Terminvereinbarung, Öffnungszeiten, Absageregelung und Ausfallshonorar


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Derzeit finden alle Termine telefonisch statt, außer anders vereinbart!
Bei einem telefonischen Termin melden wir uns mit UNTERDRÜCKTER RUFNUMMER zu ihrem Termin  – BITTE FÜR ERREICHBARKEIT SORGEN.

Bei einem persönlichen Termin (nur nach Vereinbarung) bitte Mund-Nasen-Schutz tragen und beim Eintreffen mind. 30 sec Hände waschen.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Terminvereinbarung

Wir bitten  Sie während der telefonischen Öffnungszeiten  unter der  Telefonnummer 01/ 54 71 834  einen Termin zu vereinbaren.

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo 9-14:30 Uhr
Di 9-13hr
Mi 8-12 Uhr
Do 9-12 Uhr
Fr 9-10 Uhr

Als Kassenordination besteht ein Versorgungsauftrag, sodass wir sehr viele Anfragen haben.
Wir sind dennoch bemüht möglichst kurze Wartezeiten für den Erstkontakt zu ermöglichen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Absageregelung und Ausfallshonorar

Da wir eine Terminambulanz sind,  bitten wir Sie Ihren Termin, falls dieser nicht eingehalten werden kann, rechtzeitig abzusagen (bis einen Tag vorher, für Montag gilt die Absage zu Ordinationsbeginn: 08:30 Uhr), damit jemand anderer den freien Platz nützen kann.

Für ausgefallene und nicht abgesagte Termine wird ein Ausfallshonorar von 30 Euro verrechnet.

Diese Regelung gilt ohne Ausnahme, da wir bei Eingehen auf die individuellen Begründungen keine Gerechtigkeit herstellen können.

(Bezahlung ist  bar in der Ordination oder mittels Erlagschein möglich, den sie von uns postalisch zugesendet bekommen)

Als Absagemöglichkeit besteht ein Telefonanruf entweder während der Öffnungszeiten oder auch unser Anrufbeantworter, auf den sie Ihre Absage deponieren können.